Kartoffel-Heringsauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-HeringsauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kartoffel-Heringsauflauf

"Straßburger Kartoffeln"

Rezept: Kartoffel-Heringsauflauf
50 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Kartoffeln
1 Salzhering
1 Zwiebel
2 EL Butter oder Margarine
1 EL Mehl
1 Tasse Milch (1,5 % Fett)
Fleischbrühe
Pfeffer
30 g geriebener vermischt mit Semmelmehl Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe werden abgezogen, entgrätet, in Würfel geschnitten und 2 Stunden in Milch gelegt.

2

Die Zwiebel wird gewürfelt, in der Butter weich, aber nicht braun geschwitzt, das Mehl hinzugegeben, hell angeschwitzt, mit Milch und etwas Fleischbrühe zu einer dicksämigen Sauce verkocht, mit Pfeffer und Salz vorsichtig abgeschmeckt.

3

Die Kartoffeln hat man roh geschält, in Scheiben geschnitten und in Wasser ohne Salz gekocht, abgegossen und mit der Sauce und den Heringswürfeln vermischt. Man kann sie auch in eine gefettete Auflaufform geben, die Käse- und Semmelmehlmischung darüberstreuen, Butterflöckchen darauf verteilen und sie im Ofen schön goldbraun überbacken.