Kartoffel-Käse-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Käse-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Kartoffel-Käse-Auflauf

Kartoffel-Käse-Auflauf
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g gefrorene Fleisch -Würfel von Schmorbraten mit Sauce
750 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
6 Tomaten (eventuell selbsteingefrorene)
1 EL Margarine
125 ml heiße Fleischbrühe aus Brühwürfeln
2 Ecken vollfetter Schmelzkäse
½ TL Salz
½ TL weißer Pfeffer
½ TL getrockneter Oregano
2 EL Butterflocke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gefrorenen Fleischwürfel mit wenig Wasser bei milder Hitze erwärmen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Tomaten frisch oder gefroren am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und 3 Minuten im Wasser liegen lassen. Die aufgesprungene Haut abziehen und die Tomaten in Scheiben schneiden.

2

Eine feuerfeste Form mit der Margarine ausstreichen. Eine Lage Kartoffelscheiben in die Form geben, darauf eine Lage Zwiebelwürfel und darauf die Fleischwürfel (ohne Sauce). Auf die Fleischwürfel die Tomatenscheiben legen, die restlichen Zwiebelwürfel darüberstreuen und mit den restlichen Kartoffelscheiben abschließen.

3

Die Sauce mit der heißen Fleischbrühe auffüllen und den Schmelzkäse darin unter Rühren bei mäßiger Hitze auflösen. Die Sauce mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Oregano abschmecken und über den Auflauf gießen.

4

Den Auflauf mit den Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Backofen bei 220° C etwa 30 Minuten backen.