Kartoffel-Käse-Burger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Käse-BurgerDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Kartoffel-Käse-Burger

Rezept: Kartoffel-Käse-Burger
40 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mittelgroße mehlig kochende Kartoffeln
100 g Cheddar-Käse
1 EL Butter
2 EL gehackte Petersilie
schwarzer Pfeffer
Salz
Mehl zum Bearbeiten
4 EL Semmelbrösel
2 EL Öl
2 Handvoll Brunnenkresse
6 EL Joghurt
4 EL Chilisauce
4 Sesambrötchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und im Ofen (Umluft 200°C, Gas Stufe 4) etwa 50 Minuten backen. Die Kartoffeln herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Das Kartoffelfleisch mit einem Löffel aus den Schalen lösen. In einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken.

2

Den Käse grob reiben. Mit Butter, Petersilie, etwas Salz und Pfeffer unter das Püree rühren. Das Püree in 4 Portionen teilen. Jede Portion mit bemehlten Händen zu einem Taler formen, rundherum in Semmelbrösel drücken und 60 Minuten kühlen.

3

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Burger darin bei schwacher Hitze auf beiden Seiten etwa 5 Minuten goldbraun braten.

4

Die Brunnenkresse waschen, abtrocknen und verlesen. Joghurt und Chilisauce verrühren. Die Brötchen aufschneiden, die unteren Hälften mit etwas Chilicreme bestreichen. Die Kresse und je 1 Kartoffelburger darauf geben. Mit der restlichen Chilicreme und den oberen Brötchenhälften bedecken.

Schlagwörter