Kartoffel-Käse-Laibchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Käse-LaibchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Kartoffel-Käse-Laibchen

Kartoffel-Käse-Laibchen
305
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g mehligkochende Pellkartoffel vom Vortag
150 g alter Gouda oder Appenzeller
50 g Schafkäse
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!80 g Dinkel-Vollkornmehl
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln pellen und grob raspeln, den Käse grob reiben. Den Schafkäse mit einer Gabel fein zerdrücken.

2

Die Petersilie waschen und trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffeln mit Dinkelmehl, Ei, Gouda, Schafkäse, Petersilie und Knoblauch vermischen. Den Kartoffel-Käse-Teig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3

Aus dem Kartoffel-Käse-Teig ca. 16 Laibchen formen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin 10 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten.

Zusätzlicher Tipp

Die Laibchen kann man gut vorbereiten und im Backofen bei 80 °C etwa 30 Minuten warm halten.