Kartoffel-Käse-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Käse-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 3156

Kartoffel-Käse-Spieße

Kartoffel-Käse-Spieße
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Spieße:
12 kleine Kartoffeln z.B. Erstlinge
8 kleine Tomaten
250 g Grillkäse
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 Zweige Rosmarin
Für den Kräuterquark:
250 g Quark (20% Fett i.Tr.)
3 EL Joghurt
1 Bund Schnittlauch
2 Zweige Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen, in gesalzenem Wasser 20 Minuten kochen lassen und abgießen. Tomaten waschen und evtl. die Stängelansätze herausschneiden. Grillkäse in etwa 3 cm große Stücke schneiden, so dass es 12 Stücke ergeben.

2

Kartoffeln, Tomaten und Käse in eine Schüssel geben, mit Öl beträufeln und mit fein geschnittenem Rosmarin, Salz und Pfeffer bestreuen. Alles gut miteinander vermischen.

3

Kartoffeln, Tomaten und Käse abwechselnd auf Spieße stecken und etwa 10-12 Minuten grillen.

4

Für den Kräuterquark Quark mit Joghurt verrühren. Schnittlauch und Petersilie kalt abspülen, trockentupfen und fein zerschneiden, unter den Quark heben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Kartoffelspießen reichen.