Kartoffel-Kibbeh Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-KibbehDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kartoffel-Kibbeh

Kartoffel-Kibbeh
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Bulgur bei Amazon bestellen175 g Bulgur
350 g mehlig kochende Kartoffeln
2 kleine Eier (Größe M)
25 g Butter
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise gemahlener Koriander
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Öl zum Fritieren
Füllung
175 g Lammfleisch gehackt
1 kleine Zwiebel gehackt
1 EL Pinienkerne
25 g getrocknete Aprikosen gehackt
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser aufgießen. 30 Minuten quellen lassen. Kartoffeln in kochendem Wasser 10 Minuten garen, abgießen und zu einem glatten Brei zerstampfen.

2

Bulgur, Eier, Butter, Kreuzkümmel, Koriander und Muskatnuss zu Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Füllung das Lammhack 5 Minuten ohne Fettzugabe in der Pfanne anbraten. Zwiebel zugeben und weitere 2-3 Minuten braten. Restliche Zutaten zufügen und 5 Minuten weitergaren, bis Lammbrühe absorbiert ist. Leicht abkühlen lassen und in 8 Portionen aufteilen. Jede Portion zu einem Kloß formen.

3

Kartoffel-Bulgur Mischung ebenfalls in 8 Portionen aufteilen und zu flachen Kreisen formen. Lammfüllung hineingeben und mit Kartoffelmasse umhüllen. Öl in einem großen Topf auf 180-190°C erhitzen. Kibbehje 5-7 Minuten goldbraun frittieren, gut abtropfen lassen und sofort servieren.