Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Kartoffel-Kohlrabi-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.615164
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf - Aus dem Ofen auf den Tisch: ein unkompliziertes, preiswertes Familienessen

441
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (164 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
5 Scheiben gekochter Schinken (ca. 150 g)
8 Kartoffeln (ca. 800 g)
2 Kohlrabi (ca. 600 g)
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 TL Butter
200 ml Milch (1,5 % Fett)
150 ml Kaffeesahne (10 % Fett)
50 g Parmesankäse
1 Salatgurke (ca. 500 g)
½ Bund Dill
1 kleine Zwiebel
½ kleine Zitrone
1 EL Öl
5 EL Joghurt (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 Gemüsehobel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 2 große Schüsseln, 1 Muskatreibe, 1 flache Auflaufform (30x20x4 cm), 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 grobe Reibe, 1 Pinsel, 1 Messbecher, 1 kleine Schüssel, 1 Zitronenpresse, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 1
1

Den gekochten Schinken klein würfeln. Kartoffeln waschen und schälen. Vom Kohlrabi die zarten grünen Blätter abtrennen und aufheben. Kohlrabi ebenfalls schälen und zusammen mit den Kartoffeln auf einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 2
2

Kohlrabiblätter waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 3
3

Kartoffel- und Kohlrabischeiben in einer großen Schüssel mit Schinken und gehacktem Kohlrabigrün mischen. Salzen, pfeffern und etwas Muskat dazureiben.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 4
4

Eine flache Auflaufform mit Butter fetten und den Kartoffel-Kohlrabi-Mix einschichten. Milch und Sahne verrühren und gleichmäßig über den Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf gießen.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 5
5

Käse grob reiben und über den Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten überbacken.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 6
6

Inzwischen die Gurke unter heißem Wasser gut waschen, trockenreiben und in dünne Scheiben hobeln.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 7
7

Dill waschen, trockenschütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die halbe Zitrone auspressen.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf Zubereitung Schritt 8
8

Nach Belieben 1-2 EL Zitronensaft, Öl und Joghurt in einer großen Schüssel zu einem Dressing verrühren. Dill, Zwiebelwürfel und Gurkenscheiben zufügen und alles miteinander mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
trotz deutlich länger Backzeit war das Gericht sehr wässrig und die Kartoffeln und der Kohlrabi sehr bissfest. Habe extra vorwiegend festkochende Kartoffeln genommen, wie für die meisten Aufläufe. Nunja auf Grund der vielen Flüssigeit recht fade. Evtl. länger Backen oder die hälfte der Flüssigkeit und Kartoffeln und Kohlrabi vorgaren