Kartoffel-Lachs-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Lachs-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 4.7153

Kartoffel-Lachs-Muffins

Rezept: Kartoffel-Lachs-Muffins
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
12 Papierförmchen
150 g Mehl
100 g Kartoffelpüreeflocken
1 TL Backpulver
Hier kaufen!Natron
300 g Joghurt
100 ml Milch
1 Ei
50 g Margarine
100 g Lachs geräuchert
1 Zucchini klein
50 g Käse gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Papierförmchen ins Blech einsetzen. Anschließend Mehl mit Kartoffelpüree, Pfeffer, Salz, Muskat, Backpulver und Natron gut vermischen.

2

Nun den Joghurt in einer zweiten Schüssel mit Milch, Ei und zerlassener Margarine verrühren. Lachs und Zucchini in kleine Würfel schneiden und unter die Eiermischung mengen. Die Mehlmischung zufügen und nur solange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

3

Den Teig in die Muffinformen füllen und mit Käse bestreuen. Im Backofen bei 180 °C ca. 20 - 25 Minuten backen.