Kartoffel-Lauch-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Lauch-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kartoffel-Lauch-Suppe

mit Daikon-Kresse und Knusperspeck

Kartoffel-Lauch-Suppe
154
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Scheiben Bacon
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stange Porree
350 g Kartoffeln
30 g Butter
750 g Gemüsebrühe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 Kästchen Daikon-Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhilze: etwa 140°C, Heißluft: etwa 120°C). Die Baconscheiben auf einem Backblech (mit Backpapier belegt) verteilen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Baconscheiben in 30-35 Minuten knusprig braun braten. Die Baconscheiben vom Backblech nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Zwiebel und Knoblauch abziehen, in kleine Würfel schneiden. Porree putzen, das Grün abschneiden und nur die weiße Stange verwenden. Porreestange längs halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und in sehr feine Streifen schneiden, damit sich anschließend die Suppe glatter pürieren lässt.

3

Kartoffeln waschen, schälen, abspülen, abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebel-, Knoblauchwürfel, Porreestreifen und Kartoffelwürfel darin unter Rühren 3-4 Minuten leicht andünsten. Brühe hinzugießen, zum Kochen bringen und zugedeckt 12-15 Minuten kochen lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Kresse abspülen, trocken tupfen und mit einer Schere abschneiden. Die Suppe mit der Kresse und dem Knusperspeck anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Kochen Sie die Daikon-Kresse nie mit, sondern geben Sie sie unmittelbar vor dem Servieren in oder auf die fertige Suppe. Als Alternative zum Bacon können auch geröstete Brotwürfel oder Stücke von geräuchertem Forellenfilet oder Räucherlachs verwendet werden.