Kartoffel-Miesmuschel-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Miesmuschel-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.61521

Kartoffel-Miesmuschel-Suppe

Rezept: Kartoffel-Miesmuschel-Suppe
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Miesmuscheln
200 ml trockener Weißwein
600 g festkochende Kartoffeln
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
2 Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Kirschtomaten
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln waschen und putzen. Den Weißwein aufkochen lassen, die Muscheln dazu geben und zugedeckt ca. 6 Minuten kochen lassen bis alle geöffnet sind. Abgießen und beiseite stellen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

2
Die Kartoffeln, Schalotte und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen und die Brühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Zucchini und Tomaten zufügen und weitere 5-10 Minuten gar köcheln. Die Muscheln und die Petersilie in die Suppe geben, kurz heiß werden lassen und abschmecken. Dazu nach Belieben geröstetes Weißbrot servieren.