Kartoffel-Mortadella-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Mortadella-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Kartoffel-Mortadella-Gratin

Rezept: Kartoffel-Mortadella-Gratin
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
400 g Mortadella
400 g Kartoffeln
1 l Wasser
1 TL Salz
1 Blumenkohl
250 g Zwiebel
30 g Butter
je 1 Prise Salz und Pfeffer
250 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Ecke Kräuter - Schmelzkäse
20 g Butter
4 EL geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mortadella aus der Pelle lösen und in Würfel schneiden. Kartoffeln waschen und mit der Schale in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Das Wasser abgießen, die Kartoffeln leicht abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

2

Blumenkohl 15 Minuten in Salzwasser garen. Danach in Röschen zerteilen. Die Zwiebeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin braten.

3

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und abwechselnd Kartoffelscheiben, Blumenkohlröschen, Mortadella und Zwiebelringe einschichten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

4

Für die Sauce Milch zum Kochen bringen und den Kräuterschmelzkäse darin auflösen. Den Auflauf damit übergießen.

5

Mit Butterflöckchen belegen und mit geriebenen Käse bestreuen. Im vorgeheitzten Ofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen.