Kartoffel-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 41525

Kartoffel-Muffins

Kartoffel-Muffins
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
175 g mehligkochende Kartoffeln (gewürfelt)
75 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL brauner Zucker
Hier kaufen!125 g Rosinen
4 Eier (getrennt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Muffinform für 12 Muffins einfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen, abgießen und zu einem glatten Püree zerstampfen.

2

Das Püree in einer Rührschüssel mit Mehl, Backpulver, Zucker, Rosinen und Eidottern zu einem glatten Teig verarbeiten.

3

Das Eiweiß in einer sauberen Schüssel steif schlagen. Mit einem Metalllöffel vorsichtig unter den Teig heben.

4

Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160°C reduzieren und noch einmal 7-10 Minuten backen, bis die Muffins aufgegangen sind.

5

Die Muffins aus der Form lösen und heiß servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Servieren Sie die Muffins einmal mit Zimtbutter. Dazu 60g Butter mit 1/2 TL gemahlenem Zimt verrühren.