Kartoffel-Nuss-Waffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Nuss-WaffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Kartoffel-Nuss-Waffeln

Rezept: Kartoffel-Nuss-Waffeln

Kartoffel-Nuss-Waffeln - Knuspriges Gebäck: von jedermann geliebt.

351
kcal
Brennwert
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
180 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
300 g Apfelmus (Glas)
3 EL saure Sahne (60 g)
120 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.50 g gemahlene Haselnüsse
1 ½ TL Backpulver
2 Eier
50 g flüssiger Honig
60 g Joghurtbutter (zimmerwarm)
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Bei Amazon kaufen2 TL Rapsöl
nach Belieben:
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in 25 Minuten garkochen. Abgießen, ausdampfen lassen, pellen und mit einer Gabel zerdrücken.

2

Während die Kartoffeln garen, Vanilleschote längs aufschlitzen und Mark herauskratzen. Mit Apfelmus und saurer Sahne mischen.

3

Mehl mit Nüssen, Backpulver und 1 Prise Salz mischen und mit Eiern, Honig, Butter und Milch glattrühren. Zerdrückte Kartoffeln unterrühren.

4

Waffeleisen mit Öl ausstreichen und anheizen. Aus je 2–3 EL Teig nacheinander goldbraune Waffeln backen, bis der Teig aufgebraucht ist.

5

Waffeln auf 6 Tellern verteilen, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit Apfelmus servieren.