Kartoffel-Omelette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-OmeletteDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Kartoffel-Omelette

aus dem Ofen

Rezept: Kartoffel-Omelette
360
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g geriebener Parmesan
4 Eier (Größe M)
3 EL Mehl
Salz
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
300 g gegarte festkochende Kartoffeln
100 g Parmaschinken
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch erhitzen, Parmesan darin schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier und Mehl glatt verrühren und mit der warmen Käsemilch verquirlen. Mit Salz und Muskat würzen.

2

Backofen auf 225° vorheizen. Kartoffeln schälen und würfeln. Den Schinken erst in Streifen, dann quer in Stücke schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

3

Eine ofenfeste Pfanne oder flache Form fetten. Die Eiermilch mit Kartoffeln. Schinken und Schnittlauch mischen und hineingeben. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 200°) 25-30 Min. garen, bis der Teig schön aufgegangen und leicht gebräunt ist. Sofort servieren, dazu schmeckt grüner Blattsalat.