Kartoffel-Paprika-Salat mit Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Paprika-Salat mit KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Kartoffel-Paprika-Salat mit Käse

Kartoffel-Paprika-Salat mit Käse
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
2 EL Zitronensaft
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 TL Salz
½ TL Zucker
1 TL Senf
125 ml
gemahlener weißer Pfeffer
200 g Käse z. B. Emmentaler, Gouda
2 EL Maiskeimöl
1 rote Paprika
2 Frühlingszwiebeln oder Lauch
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser weich garen.
2
Inzwischen Gemüsebrühe erhitzen, salz und Zucker darin auflösen. Senf, Zitronensaft und Essig unterrühren und die Marinade mit Pfeffer und ggf. noch Salz abschmecken.
3
Kartoffeln abgießen, kurz abdampfen lassen, dann Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit der Marinade vermengen. Zugedeckt auskühlen lassen, dabei gelegentlich behutsam durchmischen.
4
Käse in Streifen schneiden. Paprika waschen, vierteln, Stielansatz, Kerne und weiße Fruchthäute entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in 1-2 cm breite Ringe schneiden. Maiskeimöl, Käse, Paprikastreifen und Lauchzwiebeln unter den Kartoffelsalat heben und diesen in Schälchen verteilen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.