Kartoffel-Pilz-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Pilz-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Kartoffel-Pilz-Curry

Rezept: Kartoffel-Pilz-Curry
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und mit Schale in kochendem Salzwasser in ca. 25 Minuten weich garen.

Pilze putzen, abreiben und klein schneiden. Saft der Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und fein würfeln.

Pilze mit Zitronensaft, Knoblauch, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer marinieren.

2

Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln und in feine Streifen schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.

Kartoffeln abgießen, pellen und in Würfel schneiden.

Koriandergrün waschen, trocken, tupfen und fein hacken.

3

Restliches Öl erhitzen, Staudensellerie und Frühlingszwiebeln darin 2-3 Minuten anbraten.

Nach und nach Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Currypaste würzen.

Kartoffelwürfel untermischen und erhitzen. Das Curry mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Mit Koriandergrün bestreut servieren.