Kartoffel-Pilz-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Pilz-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3156

Kartoffel-Pilz-Salat

Rezept: Kartoffel-Pilz-Salat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
300 g Drillinge (kleine Kartöffelchen mit dünner Schale)
Silver Crystal Kalahari Wüstensalz
300 g Austernpilz
200 g braune Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
2 Bio-Orangen Saft und Abrieb
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 Bund krause Petersilie
Orangenscheibe zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Kartoffeln ungeschält in Salzwasser kochen; sie sollten noch Biss haben. Je nach Größe halbieren oder vierteln. In der Zwischenzeit die Austernpilze in etwa 5 Zentimeter breite Streifen schneiden, die Wiesenchampignons putzen und gut abreiben, bei Bedarf halbieren.

2

Nun das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Kartoffeln, Austernpilze und Champignons darin anbraten. Mit dem Orangensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Abkühlen lassen.

3

Für die Orangen-Gremolata den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und ebenfalls fein hacken. Knoblauch und Petersilie mit der Orangenschale vermengen.

4

Den Kartoffel-Pilz-Salat wahlweise in kleine Schälchen oder in eine große Schüssel füllen und mit der Orangen-Gremolata bestreuen. Mit Orangenscheiben garnieren.