Kartoffel-Porree-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Porree-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kartoffel-Porree-Suppe

Rezept: Kartoffel-Porree-Suppe
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 Stangen große Porree
40 g Butter
1 Zwiebel in dünnen Ringen
500 g Kartoffeln in kleinen Stücken
850 g Gemüsebrühe
2 TL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ TL gemahlener Koriander
1 Lorbeerblatt
Salz
weißer Pfeffer
1 Eigelb
150 ml Schlagsahne oder Sahneersatz
frische Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Porree putzen und das Grün fast vollständig entfernen. Die weißen Teile in sehr dünne Ringe schneiden.

2

Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Porree und Zwiebel zugeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten dünsten, ohne zu bräunen.

3

Kartoffeln, Brühe, Zitronensaft, Muskat, Koriander und Lorbeerblatt zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Kochen bringen, den Topf abdecken und alles 30 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Gemüse sehr weich ist.

4

Die Suppe etwas abkühlen lassen, das Lorbeerblatt entfernen und wegwerfen. Die Suppe durch ein Sieb streichen oder pürieren. Zurück in den ausgespülten Topf geben.

5

Das Eigelb mit der Sahne oder Sahneersatz verquirlen, ein wenig Suppe dazugeben und verrühren. Diese Flüssigkeit dann in die Suppe rühren. Die Suppe nochmals erwärmen, aber nicht mehr aufkochen. Abschmecken, dann abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

6

Die Suppe mit Schnittlauchröllchen garnieren und servieren.