Kartoffel-Quark-Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Quark-PuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Kartoffel-Quark-Pudding

Rezept: Kartoffel-Quark-Pudding
380
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Pellkartoffel
300 g Magerquark
30 g Butter
2 geriebene Zwiebeln
5 Eier (Größe M)
60 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Streuwürze
2 Becher Naturjoghurt (1,5 % Fett)
1 TL geriebener Meerrettich
1 Prise Zucker
1 Spritzer Worcestersauce
1 Päckchen gemischte TK-Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln pellen und noch warm durch die Presse drücken.

2

Eine Puddingform mit etwas Butter einfetten. Quark abtropfen lassen und mit Butter, Zwiebeln, 1 Ei, Mehl, Backpulver und Gewürzen unter die Kartoffeln arbeiten.

3

Die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben. Kartoffelmasse in die Form geben und die Eigelbe darauf gleiten lassen. Die Form schließen und den Pudding 60 Minuten im Wasserbad garen.

4

Joghurt mit Gewürzen und Kräutern verrühren. Den Pudding stürzen und mit der Sauce begießen.