Kartoffel-Romanesco-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Romanesco-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41550

Kartoffel-Romanesco-Suppe

Kartoffel-Romanesco-Suppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (50 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Romanesco
4 kleine Kartoffeln
1 ½ l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Crème fraîche
12 schöne Wirsingblätter zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Romanesco waschen, putzen und in Röschen zerteilen. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. die Gemüsebrühe mit den Kartoffeln in einem Topf zum Kochen bringen, die Kartoffeln darin ca. 30 Minuten weich kochen, aus der Brühe heben und die Romanescoröschen darin ca. 8 Minuten bissfest kochen.

2
Die Hälfte der Röschen aus der Suppe heben, die Kartoffeln wieder zugeben und die Suppe ein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Wirsingblätter so auf Tellern anrichten, dass 4 Suppenschälchen entstehen. Die heiße Suppe hinein füllen. Etwas Creme fraiche einrühren und die Romanescoröschen als Einlage zugeben. Sofort servieren.