Kartoffel-Rucola-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Rucola-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Kartoffel-Rucola-Salat

Kartoffel-Rucola-Salat
200
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
350 g neue Kartoffeln
Salz
100 ml Gemüsefond
1 TL frisch gehackter Majoran
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Kürbiskerne
1 rote Zwiebel
1 grüner säuerlicher Apfel
50 g Rucola
1 TL Kürbiskernöl
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser in 20 - 25 Min. bissfest garen, dann schälen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden.

2

Den Essig mit dem Gemüsefond und dem Majoran einmal aufkochen lassen, über die Kartoffeln gießen und 30 Min. ziehen lassen.

3

Inzwischen die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett anrösten.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Apfel gut waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Die Viertel in dünne Scheibchen schneiden.

Den Rucola waschen, die harten Stiele entfernen, die Blättchen in mundgerechte Stücke zerpflücken.

4

Zwiebel, Apfel, Rucola und Kürbiskerne vorsichtig unter die Kartoffeln mischen. Kürbiskernöl darüber gießen, den Salat kräftig salzen und pfeffern.