Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Sauerkraut-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf

Rezept: Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf
485
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das abgetropfte Sauerkraut grob schneiden und in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln schälen, waschen, fein reiben und mit dem Sauerkraut vermischen. 

2

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken, häuten und würfeln. Dabei die Stielansätze entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Majoran waschen, trockentupfen und fein zerkleinern.

3

Den Käse fein reiben und die Nüsse mahlen. Alle diese vorbereiteten Zutaten zum Sauerkraut geben. Creme fraiche und Eier zufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß kräftig würzen und alles mischen. 

4

Die Mischung in einer Auflaufform glattstreichen. Die Butter in kleine Flöckchen teilen und darauf verteilen. Die Form in den kalten Backofen auf die untere Schiene stellen. Den Ofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) schalten. Den Auflauf etwa 45 Minuten backen, bis er oben schön gebräunt ist. Dazu grünen Salat mit Kräutern reichen.