Kartoffel-Sauerkrautauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-SauerkrautauflaufDurchschnittliche Bewertung: 31515

Kartoffel-Sauerkrautauflauf

Kartoffel-Sauerkrautauflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1
400 g festkochende Kartoffeln
1 Birne
1 Zwiebel
150 g Kabanossi oder Salami
200 g weiße Weintrauben kernlos
400 g Sauerkraut frisch oder Dose
200 g Crème fraîche
60 g geriebener Gouda
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Die Birne waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel klein würfeln. Die Zwiebel schälen und in klein würfeln. Auch die Kabanossi klein würfeln. Die Weintrauben waschen und zusammen mit den Kartoffeln, der Birne, Zwiebeln und Kabanossi in einer Auflaufform (oder 4 Portionsformen) verteilen. Das Sauerkraut gut abtropfen lassen und darauf verteilen. Die Crème fraîche mit dem Gouda und dem Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Sauerkraut verteilen und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Zusätzlicher Tipp

Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages