Kartoffel-Schafskäse-Puffer Rezept | EAT SMARTER
10
Drucken
10
Kartoffel-Schafskäse-PufferDurchschnittliche Bewertung: 3.71530
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffel-Schafskäse-Puffer

mit geschmortem Paprikagemüse

Kartoffel-Schafskäse-Puffer

Kartoffel-Schafskäse-Puffer - Leckeres aus der Pfanne – für alle, die es herzhaft mögen

273
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 Paprikaschoten (ca. 500 g; bunt gemischt)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
100 ml Weißwein oder Birnensaft
150 ml klassische Gemüsebrühe
400 g Dosentomaten (Abtropfgewicht)
3 mehligkochende Kartoffeln (ca. 250 g)
2 festkochende Kartoffeln (ca. 100 g)
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 Ei
2 EL Mehl
100 g Schafskäse
2 Stiele Oregano
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Bräter, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 grobe Reibe, 1 Küchentuch, 1 Deckel, 1 Pfannenwender, 1 Dosenöffner

Zubereitungsschritte

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 2
2

Paprikaschoten vierteln, entkernen und waschen.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 3
3

Die Hälfte des Öls in einem verschließbaren Bräter erhitzen, gehackte Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 3-4 Minuten glasig dünsten. Paprikastücke dazugeben und weitere 3-4 Minuten dünsten.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 4
4

Mit Salz und Pfeffer würzen, Weißwein zugießen.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 5
5

Gemüsebrühe und Tomaten dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten schmoren.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 6
6

Inzwischen die 2. Zwiebel schälen und auf einer Reibe fein reiben.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 7
7

Kartoffeln waschen und schälen. Auf einer Reibe grob raspeln.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 8
8

Kartoffeln in ein Tuch geben, leicht ausdrücken und in einer Schüssel mit der geriebenen Zwiebel mischen. Salzen, pfeffern und etwas Muskat dazureiben.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 9
9

Ei in die Schüssel geben und unter die Kartoffelmasse mischen. Mehl gründlich unterheben und den Teig 5 Minuten quellen lassen.

Kartoffel-Schafskäse-Puffer Zubereitung Schritt 10
10

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig 4 Puffer von jeder Seite etwa 3 Minuten backen. Puffer auf das Gemüse legen und den Feta darüberbröseln. Oregano waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und über die Pfannkuchen streuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Leider fanden wir, dass die Kartoffelpuffer gar nicht zu dem Gemüse passten. Schade um die Zutaten und die Zeit! Nur durch ausprobieren findet man neue Lieblingsgerichte und viele von Eatsmarter fand ich schon gelungen, deshalb werde ich weitersuchen in den anderen Rezepten, dieses muss leider rausfliegen.