Kartoffel-Spinat Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Spinat GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Kartoffel-Spinat Gratin

mit Tomaten

Kartoffel-Spinat Gratin
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
500 g Kartoffeln
50 g Butter oder Margarine
1 Zwiebel
250 g frischer Spinat
1 Ei
saure Sahne
2 -3 Tomaten
1 -2 dicke Scheiben Holländer Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Währenddessen den Spinat leicht dünsten. Anschließend die Kartoffeln passieren oder mit einer Gabel zu Mus drücken. Den Spinat abtropfen und ausdrücken.

2

Das Kartoffelpüree mit der feingehackten Zwiebel und der Butter bzw. Margarine verrühren. Dann den vorgedünsteten Spinat hacken und hinzugeben. Das Ei mit der sauren Sahne verquirlen und damit vermischen.

3

Die Kartoffel-Spinatmasse in eine gefettete flache, feuerfeste Form geben. Tomatenscheiben darauf verteilen und 2 Käsestreifen kreuzförmig auf jede Tomatenscheibe legen.

4

Die Form in den vorgeheizten Backofen (200°C) schieben und den Auflauf kurz überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.