Kartoffel-Spinat-Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Spinat-PuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Kartoffel-Spinat-Pudding

Kartoffel-Spinat-Pudding
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g gekochte Pellkartoffel
4 Eier (Größe M) (getrennt)
Kräutersalz
Pfeffer
Muskat
evtl. etwas Milch (1,5 % Fett)
1 Zwiebel
1 EL Sonnenblumenöl
1 kg Spinat (oder 2 Päckchen tiefgefrorener)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die gepellte Kartoffeln reiben, mit Eigelb, Gewürzen und evtl. etwas Milch oder Sahne, verrühren.

2

Dann die Zwiebel hacken, in Öl dünsten und den Spinat zugeben. Die Kartoffel- und Spinatmasse mischen, steifgeschlagenes Eiweiß und den geriebenen Kase unterziehen.

3

Zuletzt die Masse in eine gut gebutterte Pudding- oder Auflaufform füllen und bei 200 Grad für ca. 50 Minuten backen.

4

Vor dem Servieren den gestürzten Pudding mit zerlassener Butter begießen und mit etwas extrageriebenem Käse bestreut servieren.