Kartoffel-Spinat-Rolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Spinat-RolleDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kartoffel-Spinat-Rolle

Kartoffel-Spinat-Rolle
450
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g mehligkochende Kartoffeln
750 g Blattspinat
1 Ei
100 g Mehl
70 g Parmesan frisch gerieben
1 Bund Petersilie
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
125 g Kräuterfrischkäse
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Öl für das Blech
Semmelbrösel für das Blech
Milch (1,5 % Fett) zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser gar kochen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und zweimal durch eine Kartoffelpresse drücken, völlig erkalten lassen.

2

Inzwischen Spinat waschen und putzen. In mehreren Portionen in kochendem Salzwasser blanchieren, mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen.

3

Kartoffelschnee mit Ei, Mehl, der Hälfte des Käses und 1 kräftigen Prise Salz locker zu einer bröseligen Masse vermischen.

4

Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen, hacken und zum Kartoffelgemisch geben. Mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

5

Teig auf einer mit Mehl bestäubten Folie wie z.B. ein aufgeschnittener großer Gefrierbeutel zu einem Rechteck von etwa 30 x 20 cm ausrollen.

6

Backofen auf 190°C (Umluft 160°) vorheizen. Backblech einfölen und mit Semmelbröseln bestreuen. Lauwarme Spinatblätter auf Küchenpapier trocknen, mit Muskat und Frischkäse mischen,mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Spinat auf der Mitte des Teiges verteilen. Teig mit Hilfe der Folie der Länge nach über der Spinatfüllung zusammenschlagen und die Rolle auf das Blech setzen.

8

Mit Milch bestreichen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Min. backen. Nach etwa 35 Min. restlichen Käse darüber streuen.