Kartoffel-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-TarteDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Kartoffel-Tarte

Kartoffel-Tarte
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
750 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
100 g Butter
150 g Mehl
5 EL Milch (1,5 % Fett)
Mehl zum Bestäuben
Fett für das Backblech
Kümmel
Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in etwa 20 Minuten gar kochen. Dann abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen. Den Brei salzen und etwas auskühlen lassen.

2

50 g Butter und das Mehl zugeben und so viel Milch zugießen, dass ein weicher, aber gut formbarer Teig entsteht.

3

Aus dem Teig eine Rolle formen und in 10 Stücke teilen. Jedes Stück leicht mit Mehl bestäuben und zu einer Kugel formen. Auf ein gut gefettetes Backblech setzen und zu einem runden Fladen von etwa 10 cm Durchmesser auseinanderdrücken. Mit Kümmel und (oder) Thymian bestreuen.

4

Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad/Gasherd Stufe 3 in 20 - 30 Minuten goldbraun und knusprig backen. Vor dem Servieren mit grobkörnigem Salz bestreuen.