Kartoffel-Thunfisch-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Thunfisch-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Kartoffel-Thunfisch-Salat

Rezept: Kartoffel-Thunfisch-Salat
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g neue Kartoffeln (gewaschen und geviertelt)
1 grüne Paprika in Streifen
50 g Mais (abgetropft)
1 rote Zwiebel in Ringen
300 g eingelegter Thunfisch (abgetropft und zerpflückt)
2 EL schwarze Oliven (entsteint und in Stücke geschnitten)
Salz und Pfeffer
Limettenschnitz für die Garnitur
Dressing
2 EL Mayonnaise
2 EL Crème fraîche
1 EL Limettensaft
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
Jetzt kaufen!abgeriebene Schale von 1 Limetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 15 Minuten garen. Abgießen und zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

2

Paprika, Mais und Zwiebel vorsichtig unter die Kartoffeln rühren. Die Mischung in eine große Salatschüssel geben, Thunfisch und Oliven darüber anrichten. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

4

Das Dressing über den Salat gießen, mit den Limettenschnitzen garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Mit grünen Bohnen und hart gekochten Eiern können Sie aus diesem Rezept den klassischen Salade Nigoise zubereiten.

Mit einem trockenen Weißwein serviert ist dieser Salat ein leichtes Hauptgericht zu jeder Jahreszeit.