Kartoffel-Tortilla mit Spinat und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Tortilla mit Spinat und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.41518

Kartoffel-Tortilla mit Spinat und Paprika

Rezept: Kartoffel-Tortilla mit Spinat und Paprika
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln in Scheiben schneiden.
2
Paprika waschen, halbieren entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch fein hacken.
3
Spinat waschen, verlesen und trocken tupfen, grob hacken.
4
Olivenöl in einer (beschichteten) Pfanne erhitzen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen, Kartoffelscheiben und Spinat zugeben und kurz anschwitzen.
5
Eier verquirlen, salzen, pfeffern und über das Gemüse gießen und bei schwacher Hitze ca. 8-10 Min. stocken lassen. Die Tortilla mit Hilfe eines großen Tellers wenden und wieder in die Pfanne gleiten lassen. In weiteren 5 Min. fertig backen. Herausnehmen, in Würfel schneiden und servieren.