Kartoffel-Tortillas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-TortillasDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Kartoffel-Tortillas

mit Knoblauch- Champignons

Kartoffel-Tortillas
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Knoblauch-Champignons
2 Schalotten
4 Knoblauchzehen
1 dünne Stange Sellerie
800 g Champignons
1 Bund Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
2 EL trockener Sherry
1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
50 ml Gemüsefond
25 g Semmelbrösel
Kartoffeln- Tortillas
750 g mehligkochende Kartoffeln
100 g Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
6 Eier (Größe M)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Für die Knoblauch-Champignons die Schalotten und den Knoblauch schälen. Die Schalotten fein würfeln und den Knoblauch hacken. Den Sellerie putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.

Die Champignons sorgfältig putzen und je nach Größe halbieren. Die Petersilie waschen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und hacken.

2

Das Olivenöl in einer ofenfesten Form erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Sellerie darin auf dem Herd andünsten. Die Champignons untermischen. Mit Zitronensaft, Sherry, Salz und Pfeffer würzen.

Die Petersilie dazustreuen und alles gut mischen. Den Gemüsefond dazugießen.

3

Die Knoblauch-Champignons mit den Semmelbröseln bestreuen und im heißen Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen. Anschließend den Ofen ausschalten, die Form darin stehen lassen und die Knoblauch-Champignons bis zum Servieren warm halten.

4

Während die Champignons garen, für die Tortillas die Kartoffeln schälen und in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin bei schwacher bis mittlerer Hitze in etwa 15 Minuten glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.

5

In einer großen Schüssel die Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Die Kartoffel- Zwiebel-Mischung dazugeben und alles gut mischen.

In einer Pfanne (etwa ]5 cm Durchmesser) 1 EL Olivenöl erhitzen und ein Viertel der Kartoffel-Eier-Masse hineinfüllen.

Die Masse bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten stocken lassen, dabei die Pfanne immer wieder rütteln, damit nichts ansetzt.

6

Einen flachen Deckel auf die Pfanne legen, die Tortilla mithilfe des Deckels wenden, zurück in die Pfanne gleiten lassen und auch von unten goldbraun backen.

7

Nacheinander auf diese Weise aus der Masse vier Tortillas backen. Die fertigen Tortillas mit den Knoblauch-Champignons auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.