Kartoffel-Tortini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-TortiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kartoffel-Tortini

Kartoffel-Tortini
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in wenig Salzwasser gut zugedeckt oder im Dampftopf weichkochen.

2

Etwas Butter in eine tiefe Schüssel geben und die Kartoffeln direkt in die Schüssel passieren. Ihre Wärme bringt die Butter zum Schmelzen.
Das Püree mit dem Holzlöffel glatt und luftig rühren und nacheinander die 3 Eigelb dazumischen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.
Aus dieser Masse kleine Tortini formen. Evtl. mit Mehl bestäuben, damit sie nicht zu feucht werden.

3

In der Bratpfanne Butter schmelzen und mit den Salbeiblättern aromatisieren.
Salbei herausnehmen und ein Tortino nach dem andern in der Butter knusprig braun backen.
Als warme Vorspeise servieren.