Kartoffel-Zucchini-Rösti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Zucchini-RöstiDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Kartoffel-Zucchini-Rösti

Rezept: Kartoffel-Zucchini-Rösti
236
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Kartoffeln
Salz, Pfeffer
250 g Zucchini
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlene Muskatnuss
getr. Oregano
4 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln am Vortag in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Abgießen und abkühlen lassen.

 

 

2

Die Kartoffeln am nächsten Tag schälen und grob reiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini putzen, waschen und ebenfalls reiben. Mit den Kartoffeln mischen und mit Muskat und Oregano würzen.

3

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die gewünschte Teigmenge für 2 oder 3 Rösti hineingeben. Den Teig etwas flach drücken und die Rösti 6 Minuten goldbraun braten. Die Rösti wenden und von der anderen Seite ebenfalls 6 Minuten braten.