Kartoffel-Zucchini-Taler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Zucchini-TalerDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kartoffel-Zucchini-Taler

Kartoffel-Zucchini-Taler
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 festkochende Kartoffeln (500 g)
2 Zucchini (500 g)
2 Eier
4-5 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. geriebene Muskatnuss
1 TL getrockneten Thymian
6 EL Öl , zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter fließendem kaltem Wasser abbürsten und schälen. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und auch mit dem Kartoffelschäler schälen.

2

Die Kartoffeln und die Zucchini auf der Reibe in eine Schüssel reiben.

3

Die Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen, verquirlen und über die Kartoffel-Zucchini-Mischung geben. Das Mehl darüberstreuen und alles mit dem Rührlöffel gut durchrühren. Mit 1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer, der Muskatnuss und dem Thymian würzen.

4

1,5 EL Öl in einer großen Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Häufchen von je 1 EL Kartoffel-Zucchini-Teig nebeneinander in die Pfanne setzen und zu flachen Talern glatt streichen. Die Hitze auf mittlere Stufe zurückschalten und die Taler etwa 5 Minuten braten.

5

Dann die Taler mit dem Pfannenwender umdrehen und auf der anderen Seite ebenfalls 5 Minuten goldbraun braten. Die fertigen Taler auf einen Teller legen und warm halten oder sofort essen.

6

So fortfahren, wie in Punkt 4 und 5 beschrieben, bis der Teig aufgebraucht ist. Dabei die Taler jeweils in 1,5 EL Öl braten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren.