Kartoffel-Zwiebel-Rösti mit Apfelmus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Zwiebel-Rösti mit ApfelmusDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Kartoffel-Zwiebel-Rösti mit Apfelmus

Kartoffel-Zwiebel-Rösti mit Apfelmus
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Apfelmus
4 EL Zitronensaft
1 EL Zucker nach Belieben
2 Äpfel z. B. Boskop
1 Stück Zimtstange
1 Stück unbehandelte Zitronenschale
Für die Latkas
1 kg Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Tasse Mazzamehl
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Mus den Zitronensaft mit 100 ml Wasser mischen, den Zucker zugeben und aufkochen. Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. In den Zitronensud geben, die Zimtstange und Zitronenschale dazugeben und alles köcheln lassen, bis die Apfelstücke beginnen zu zerfallen. Beiseite stellen und auskühlen lassen. Dann die Zitronenschale und Zimt wieder entfernen und ab und zu umrühren.
2
Für die Latkas die Kartoffeln und die Zwiebel schälen. Die Kartoffeln in eine Schüssel raspeln, die Zwiebel dazu reiben. Die entstehende Flüssigkeit abgießen. Mehl und Eigelb zu den rohen Kartoffeln rühren, so dass eine dicke Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl portionsweise kleine Puffer ausbraten, dazu jeweils einen Löffel der Masse in die Pfanne geben und verstreichen. Von beiden Seiten bei mittlere Hitze 2-3 Minuten goldbraun braten. Nach Belieben im Backofen (70°C Umluft) warm halten, bis alle Puffer ausgebraten sind. Mit dem Apfelmus servieren.