Kartoffelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Kartoffelauflauf

mit Pilzen und Spinat

Rezept: Kartoffelauflauf
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg mehligkochende Kartoffeln
125 ml Vollmilch
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
125 g Butter in Würfel geschnitten
500 g braune Champignons ganz, ohne Stiele
4 Knoblauchzehen grob gehackt
4 Frühlingszwiebeln in Stücke von 2 cm Länge geschnitten
1 kg frische Spinatblätter gewaschen und grob gehackt
200 g Fontina -Käse, in Würfeln
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Auflaufform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, grob hacken und in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten kochen, bis sie weich sind, aber nicht auseinanderfallen. Die Kartoffeln abtropfen lassen und zurück in den warmen Topf schüttne, grob zerdrücken. Milch und Muskatnuss hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Butter unterrühren und ein Drittel der Kartoffelmasse in die Auflaufform geben.

 

2

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Pilze mit dem Knoblauch und den Frühlingszwiebeln hineingeben und etwa 10 Minuten goldbraun braten. Über die Kartoffeln in die Auflaufform geben. 

 

3

In dem verbleibendem Bratfett den Spinat für 5 Minuten erhitzen. Dabei oft umrühren, bis er zart wird. Nach Geschmack würzen und über die Pilzmischung geben. 

 

4

Die restliche Kartoffelmasse in die Auflaufform schichten und mit dem gewürfelten Käse bestreuen. Alles im vorgeheizten Ofen für ca. 30 Minuten backen, bis der Käse Blasen bildet und goldbraun ist. Sofort servieren.