Kartoffelauflauf mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelauflauf mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Kartoffelauflauf mit Champignons

Rezept: Kartoffelauflauf mit Champignons
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g festkochende Kartoffeln
700 g frische Champignons
4 Schalotten
40 g Butter
1 Knoblauchzehe
4 EL trockener Weißwein
1 EL gehackte glatte Petersilie
Salz
weißer Pfeffer
Butter zum Fetten der Form
100 g geriebenen Emmentaler
250 g Sahne
1 Ei
Muskat
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und mit dem Gurkenhobel in gleichmäßige Scheiben schneiden. 1 Liter Salzwasser aufkochen lassen und die Kartoffelscheiben darin 3 Minuten blanchieren. Die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel herausheben, kalt abschrecken, abtropfen lassen und auf einem Küchentuch ausbreiten. Die Champignons putzen, mit einem feuchten Tuch abreiben und in Scheiben schneiden.

2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Schalotten schälen, sehr fein würfeln und in der Butter glasig dünsten, dann die Champignons zu den Schalotten geben. Die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und dazugeben. Die Pilze kurz anbraten, dann mit dem Wein beträufeln und alles bei starker Hitze 5 Minuten kochen lassen. Die Petersilie dazugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Eine Auflaufform von 20 Zentimeter Durchmesser mit der Butter einfetten. Die Kartoffeln und die Champignons lagenweise hineinschichten. Dabei die Kartoffeln jeweils schwach pfeffern, mit etwas Käse bestreuen und mit etwas Sahne begießen. Den Abschluss sollte eine Schicht Champignons bilden.

4

Die restliche Sahne mit dem Ei verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Pilze gießen. Das Gratin mit dem restlichen Käse bestreuen. Das Gratin im Backofen etwa 1/2 Stunde backen, bis sich eine zartbraune Kruste gebildet hat. Mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.