Kartoffelauflauf mit Eiern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelauflauf mit EiernDurchschnittliche Bewertung: 3157

Kartoffelauflauf mit Eiern

Kartoffelauflauf mit Eiern
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1500 g
1 kg Kartoffeln
4 hartgekochte Eier
100 g Butter oder Margarine
35 g Weizenmehl
250 ml Milch
1 Brühwürfel (für 250ml)
Salz
1 EL feingeschnittenes Schnittlauch
50 g geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 kg Kartoffeln waschen, in Wasser zum Kochen bringen und in 20-30 Minuten gar kochen lassen. Dann abgießen, sofort pellen und erkalten lassen.

2

Anschließend 4 hartgekochte Eier pellen und zusammen mit den Kartoffeln in Scheiben schneiden und abwechselnd lagenweise in eine mit Butter oder Margarine gefettete Auflaufform füllen. Dabei soll die oberste Schicht aus Kartoffeln bestehen.

3

Für die Soße 30 g Butter oder Margarine zerlassen und 35 g Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist.

4

Anschließend 250 ml Milch, 250 ml Wasser und 1 Brühwürfel hinzufügen und mit einem Schneebesen durchschlagen. Dabei darauf achten, dass keine Klumpen entstehen, die Soße zum Kochen bringen, etwa 5 Minuten kochen lassen und mit Salz abschmecken und über die Kartoffeln gießen.

5

Den Auflauf mit 1 EL feingeschnittenem Schnittlauch und 50 g geriebenem Käse bestreuen. Die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 225-250°C (Gast Stufe 5-6) wtwa 30-40 Minuten backen.