Kartoffelauflauf mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelauflauf mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Kartoffelauflauf mit Spinat

Kartoffelauflauf mit Spinat
335
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kartoffeln:
500 g Kartoffeln
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
2 Eigelbe
30 g Butter
2 Eiweiß
Für den Spinat:
500 g Spinat
Salz
Wasser
30 g Butter
Margarine zum Einfetten
Außerdem:
3 EL geriebener Parmesan (30 g)
20 g Butter
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen, achteln. In Topfmit gesalzenem Wasser vorn Kochen an in 20 Minuten garen. Abgießen und ausdämpfen lassen. Kartoffeln durchpressen. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Eigelb mit der Butter in die Kartoffeln rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

2

Während die Kartoffeln kochen, Spinat verlesen, mit kaltem Wasser abbrausen. In gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen. Abgießen. Butter im Topf zerlassen. Spinat darin schwenken.

3

Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Die Hälfte der Kartoffelmasse einfüllen. Spinat draufgeben. Darüber restliches Kartoffelpüree verteilen. Mit Käse bestreuen, Butter in Flöckchen draufsetzen. Form in vorgeheizten Ofen auf mittlere Schiene stellen.
Backzeit: 30 Minuten.
Elektroherd: 220 Grad.
Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme.

4

Form aus dem Ofen nehmen. Auflauf mit Petersilie garniert sofort servieren.