Kartoffelaufstrich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelaufstrichDurchschnittliche Bewertung: 3.61528

Kartoffelaufstrich

mit Petersilie und Schnittlauch

Kartoffelaufstrich
818
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 450 g
300 g mehligkochende Kartoffeln
1 gestr. TL Salz
Hier bestellen2 EL Leinöl
150 g Crème légère
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und abtropfen lassen. Kartoffeln und Salz in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen. Kartoffeln abgießen, grob zerstampfen und erkalten lassen.

2

Zwiebel abziehen, halbieren und fein würfeln. Leinöl mit Crème fraiche verrühren, mit den Zwiebelwürfeln unter die Kartoffelmasse geben.

3

Petersilie und Schnittlauch abspülen, trocken tupfen. Die Blättchen von den Petersilienstängeln zupfen. Blättchen klein schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilie und Schnittlauchröllchen unter den Kartoffelaufstrich rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Den Kartoffelaufstrich in ein vorbereitetes, verschließbares Gefäß füllen und kalt stellen.

Zusätzlicher Tipp

Im Kühlschrank hält der Aufstrich etwa 5 Tage. Als Beilage Roggenmischbrot, Kasseler Brot oder Doppelbackbrot reichen.