Kartoffelbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelbällchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Kartoffelbällchen

Kartoffelbällchen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Süßkartoffeln
Kokosmilch bei Amazon kaufen150 ml Kokosmilch aus der Dose
200 g Fischfilet z. B. Seelachs
2 Tomaten
1 Bund Koriandergrün
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Ei
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 EL Fischsauce Asienladen
5 EL Mehl
Außerdem
Mehl zum Wenden
Erdnussöl bei Amazon kaufen700 ml Erdnussöl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Süßkartoffeln schälen in Salzwasser in 20 Min. gar kochen, abgießen, und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken.
2
Inzwischen Kokosmilch aufkochen lassen, den Fisch einlegen und darin bei schwacher Hitze zugedeckt in 5 Min. gar ziehen lassen, herausheben, abtropfen lassen und fein würfeln.
3
Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Korianderblätter abzupfen, fein hacken und mit dem Fisch und Tomaten zu den Süßkartoffeln geben, Ei, Fischsauce und Mehl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen
4
Aus der Masse tischtennisballgroße Bällchen formen, diese in Mehl wenden.
5
Das Öl erhitzen und die Bällchen portionsweise in ca. 5 Min. goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.
6

Dazu passen ein Salat und eine scharfe Chilisauce (Asienladen).