Kartoffelbrei mit Pilzen und Rucola Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Kartoffelbrei mit Pilzen und RucolaDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Kartoffelbrei mit Pilzen und Rucola

Kartoffelbrei mit Pilzen und Rucola
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Kartoffeln mehlig kochend
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Schlagsahne
3 EL Butter
1 Bund Rucola
250 g Waldpilz (z.B. Steinpilze, Pfifferlinge)
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Muskat frisch gerieben
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln waschen und ca. 25 Min. gar dämpfen.
2
Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern.
3
Pilze putzen und ggfls. klein schneiden.
4
Schalotte und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen, die Schalotten- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten, die Pilze dazugeben und zusammen ca. 2-3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Kartoffeln schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Restliche Butter und Sahne unterrühren und mit Salz und Muskat abschmecken.
6
Zum Servieren Püree auf vorgewärmte Teller geben, Rucola darauf setzen und Pilze dazu geben. Mit Olivenöl beträufeln und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hervorragendes Rezept! Allerdings habe ich Champignons mit Katenschinken gedünstet, den Knoblauch weg gelassen und das Püree mit Trüffelöl verfeinert - sehr lecker.