Kartoffelbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Kartoffelbrot

mit frisch geriebenem Parmesan

Kartoffelbrot
20 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
Hier kaufen bei Amazon50 g Buchweizenmehl
Hier kaufen!250 g Maismehl
Hefe (21 g)
1 TL Salz
1 Prise Zucker
3 EL Sahne
250 g Kartoffeln
200 ml lauwarmes Wasser
4 EL frisch geriebener Parmesan nach Belieben
1-2 EL Mehl
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die beiden Mehlsorten miteinander in einer Schüssel mischen und eine Mulde formen. Die Hefe hineinbröckeln und 1 TL Salz und 1 Prise Zucker hinzugeben. 1 EL Sahne daraufgießen und den Vorteig ca. 15 Minuten gehen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in reichlich Salzwasser in ca.10 Minuten weich kochen. Die noch heißen Kartoffeln mit der restlichen Sahne und 100 ml lauwarmem Wasser zu einem Brei stampfen.

3

Den Kartoffelbrei und nach Belieben den Parmesan zum Mehl geben, ca. 100 ml lauwarmes Wasser hinzugießen und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig an einem warmen Ort rund 1 Stunde gehen lassen.

4

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Kastenform fetlen. Den Teig mit 1 - 2 EL Mehl nochmals gut durchkneten und in die Kastenform geben. Die Form auf einen Rost stellen und erneut 10 Minuten gehen lassen.

5

Das Brot im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen.