0
Drucken
0

Kartoffelchips

Kartoffelchips
20 min
Zubereitung
12 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln, am besten mit einem Gurkenhobel oder mit einer Küchenmaschine.

2

Die Kartoffelscheiben dann in einer großen Schüssel gut mit Wasser bedeckt 12-15 Stunden stehenlassen. Das Wasser ab und zu erneuern, damit die Stärke ausgewaschen wird.

3

Die Kartofielscheiben am nächsten Tag auf einem Sieb abtropfen lassen und anschließend in einem Küchentuch abtrocknen.

4

Die trockenen Kartoffelscheiben portionsweise ins heiße Fettbad geben und goldgelb backen lassen. Sie anschließend noch heiß leicht mit Salz oder Paprika bestreuen.

5

Die Kartoffelchips können - in einer gut schließenden Dose aufbewahrt - auf Vorrat hergestellt werden, so daß man jederzeit einen pikanten, knusprigen Happen zu Wein oder ähnlichem im Hause hat.

Zusätzlicher Tipp

Sie können auch mit einem pikanten Dip gereicht werden.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter