Kartoffelchips mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelchips mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 41530

Kartoffelchips mit Kräutern

Kartoffelchips mit Kräutern
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 mittlere Kartoffeln (500 g)
Kräuterzweig (z.B. Rosmarin, Salbei, Koriander, Petersilie usw.)
200 ml Öl zum Frittieren
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln waschen und schälen.
2
Kräuter waschen und trocken tupfen. Blättchen bzw. Nadeln abzupfen.
3
Kartoffeln auf einem Gemüsehobel längs in möglichst dünne Scheiben hobeln Nebeneinander auf Küchenpapier legen.
4
Kräuterblättchen auf die Hälfte der Kartoffelscheiben verteilen, restliche Scheiben darauf legen. Mit Küchenpapier abdecken und mit der Teigrolle kräftig andrücken. Küchenpapier abnehmen.
5
Öl in einer hohen Pfanne erhitzen. Doppelscheiben darin portionsweise goldgelb ausbacken, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. (im 100°C heißen Backofen warm halten, bis alle Chips ausgebacken sind.) Salzen und servieren