Kartoffelcreme mit Trüffeljus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelcreme mit TrüffeljusDurchschnittliche Bewertung: 41512

Kartoffelcreme mit Trüffeljus

Kartoffelcreme mit Trüffeljus
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
50 g eingelegter schwarzer Trüffel (mit Fond)
1 Schalotte
30 g kalte Butter +
75 g kalte Butter
100 ml Madeira (oder 1- 2 EL Sojasauce)
75 ml roter Portwein (oder Kalbsfond)
2 EL bis 3 EL Sherry (oder Kalbsfond)
150 ml kräftige Kalbsjus
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer
400 g mehligkochende Kartoffeln
150 ml Milch (3,5 % Fett)
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
50 g Sahne
1 EL Trüffelöl (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Jus die Trüffel abtropfen lassen, dabei ca. 50 ml Fond auffangen und beiseitesteIlen. Anschließend die Trüffel fein hacken. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Dann 30 g Butter zerlassen und die Trüffel sowie die Schalotte darin 1-2 Min.andünsten.

2

Nun mit Madeira, Portwein und Sherry ablöschen. Die Flüssigkeit offen um die Hälfte einkochen lassen. Die Kalbsjus und den beiseitegestellten Trüffelfond dazugießen und 2-3 Min. köcheln lassen. Dann Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und unter die Jus rühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce warm halten.

3

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser in ca. 25 Min. weich garen, dann abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die übrige Butter nach und nach unterrühren. Die Milch mit Salz und Muskat aufkochen und unter die Kartoffeln mischen. Die Sahne halb steif schlagen und unter das Püree heben. Nach Belieben das Trüffelöl unter rühren. Die Creme in kleine Tassen füllen, dann die Trüffeljus darauf verteilen und servieren.