Kartoffelcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kartoffelcremesuppe

im Ofen überbacken

Kartoffelcremesuppe
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
400 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
4 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
800 ml Geflügelbrühe
2 Scheiben Toastbrote ohne Rinde
3 EL Joghurt (1,5 % Fett)
200 g Sahne
2 Eigelbe
40 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. 1 EL Butter und 3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit Brühe ablöschen und etwa 20 Minuten weich dünsten.

2

Toastbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Restliche 3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Toastbrot darin knusprig braten, herausnehmen und die Croutons abkühlen lassen. Kartoffelsuppe mit Joghurt portionsweise pürieren. Sahne steif schlagen und 150 g unter die Suppe rühren.

3

Backofengrill oder Backofen auf 250 Grad vorheizen. Eigelbe, Parmesan und die übrigen 50 g Sahne verrühren. Die Suppe abschmecken und auf ofenfeste Schälchen verteilen. Croutons auf die Suppe geben, Ei-Parmesan-Sahne darauf verteilen. Kartoffelsuppe unter dem heißen Backofengrill oder im Backofen etwa 5- 10 Minuten goldbraun überbacken.