Kartoffelcremesuppe mit Brezenhobeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelcremesuppe mit BrezenhobelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Kartoffelcremesuppe mit Brezenhobeln

Kartoffelcremesuppe mit Brezenhobeln
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mehligkochende Kartoffeln
100 g Knollensellerie
100 g Petersilienwurzel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Brezeln vom Vortag
2 Frühlingszwiebeln
100 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln, Sellerie und Petersilienwurzel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem heißen Topf mit 2 EL zerlassener Butter glasig schwitzen. Die Gemüsewürfel zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe auffüllen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
2
Zwischenzeitlich die Brezen in schmale Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne mit 3 EL zerlassener Butter goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3
Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden.
4
Die Suppe mit einem Schneidestab pürieren, die Sahne unterrühren, noch einmal aufkochen, abschmecken und in Schälchen füllen. Mit den Brezencroutons und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.