Kartoffelcremesuppe mit Brunnenkresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelcremesuppe mit BrunnenkresseDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Kartoffelcremesuppe mit Brunnenkresse

Rezept: Kartoffelcremesuppe mit Brunnenkresse
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mehligkochende Kartoffeln
60 g Brunnenkresse ca. 2 Bunde
1 kleine Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Butter
Salz
200 g Creme double
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Die Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
2
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl mit der Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Kartoffel und die Stiele der Brunnenkresse zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Salzen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten garen bis die Kartoffeln weich sind.
3
Anschließend die Brunnenkressestengel entfernen, die Brunnenkresseblätter hinzugeben (etwas für die Garnitur aufheben) und mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Crème double einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In Schälchen füllen, mit der restlichen Brunnenkresse garniert sofort servieren.