Kartoffelcremesuppe mit Safran, Speck und Karamell-Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelcremesuppe mit Safran, Speck und Karamell-NüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Kartoffelcremesuppe mit Safran, Speck und Karamell-Nüssen

Kartoffelcremesuppe mit Safran, Speck und Karamell-Nüssen
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Gemüsezwiebel
600 g mehligkochende Kartoffeln
20 g Butter
½ g Safranfäden
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 TL frisch gehackter Majoran
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
100 g geschälte Walnusskerne
Jetzt online kaufen!1 EL Walnussöl
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
2 Stängel frischer Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel glasig schwitzen. Die Kartoffelwürfel und den Safran zugeben, die Brühe angießen, Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran würzen und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit einem Schneidestab pürieren, und die Sahne untermischen.

2

Noch einmal aufkochen lassen und abschmecken. Die Nüsse grob hacken und in 1 EL Walnussöl in einer heißen Pfanne kurz anrösten. Den Zucker darüber stauben, leicht karamellisieren lassen und die Nüsse von der Herdplatte ziehen. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit den karamellisieren Nüssen sowie frischem Majoran angerichtet servieren.